Montag, 8. Juni 2015

Sommerlektüre: Buchempfehlungen


Auf dem pamelopee-Blog hatte ich in der Vergangenheit einige Bücher und eBooks vorgestellt, von denen ich ein paar bestimmte hier noch einmal empfehlen möchte:

Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens

Es hat etwas seltsam Beruhigendes zu wissen, dass ich in Kürze sterben werde. ..."
- Nein!!! Doch nicht ich!!! :-D


Das ist der Beginn Dotbooks-Romans von Sebastian Niedlich.
Vollgepackt bis oben hin mit herrlichen schwarzem Humor, verspricht schon die erste Seite skurrilstes Lesevergnügen. Aber seht doch bitte selbst ...
Mehr lesen ...

Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich

Gleicher Autor, noch mehr vom Tod, ebenso unterhaltsam amüsant!


Interessiert? - Dann hier mehr über das Buch erfahren!

Magie der Schatten

Noch ein eBook! Diesmal für Fantasy-Fans:


... Zum Beginn der Lektüre hatte ich eigentlich immer zwei verschiedene Bilder vor Augen:
Die Geschichte des Söldners Raigar rief bei mir Erinnerungen an den Film "Der erste Ritter" hervor. Der junge Magier Nairod, der mit Hilfe seiner zaubereibegabten und überaus lerneifrigen Schulfreundin in die "untere Bibliothek" des Zaubererinstituts einzubrechen plant, erinnert doch sehr an Harry Potter, Hermine und Co., die in der verbotenen Abteilung der Bibliothek von Hogwarts ein bestimmtes Buch suchen.
Andere Assoziationen, die bei mir während des Lesens immer mal wieder in wechselnder Reihenfolge auftauchten sind (in Stichworten) Mittelmeer, Orient, Mittelalter, Der Herr der Ringe, Die Unendliche Geschichte, ... . - Wenn ihr also mit diesen Schlagworten etwas anfangen könnt, ist "Magie der Schatten" von Thomas Lisowsky vielleicht das richtige Buch für euch!?
Read more ...

Hilfe, er bleibt ein Frosch

Grün, unterhaltsam amüsant und mal eben zum Zwischendurch-hineinstöbern - "Hilfe, er bleibt ein Frosch" vom komischen Autorenduo Käthe Lachmann (Draußen nur Männchen, Ich bin nur noch hier, weil du auf mir liegst) und Axel Krohn (Ich bin eine Dame, Sie Arschloch!) hat mein Interesse über den witzigen Titel in Anlehnung an das bekannte Märchen vom Froschkönig geweckt.


...
Stellt euch das Buch als eine Art von "Liebe, Sex und Zärtlichkeit" -Dr. Sommer-Team? BRAVO? ... Kennt ihr doch noch von früher, oder!?!- für Erwachsene vor! (Was haben wir uns schon früher als (mehr oder weniger) aufgeklärte Jugendliche immer über die, zuweilen höchst skurrilen, Nachfragen unserer Altersgenossen -Beinahe hätte ich "Artgenossen" geschrieben! :-D (Na ja, wäre bei "Pubertieren" auch nicht ganz unpassend gewesen! *zwinker*)- amüsiert! (Ich hatte es fast vergessen.)
Grundlage des Buches: Eine fiktive Mitmachaktion, bei der (vermeintlich abgeklärte) Erwachsene IHRE Fragen zu Beziehungen, Sex und Liebe stellen durften!
Mehr zum Buch ...

Ich. Neben der Spur

Nur etwa drei Stunden habe ich für die Lektüre des kompletten 384-seitigen Buches (zugegeben mit seeeeeehr vielen Bildern!) gebraucht, was in mir doch irgendwie ein gewisses Erfolgserlebnis erzeugt und ein gewisses Gefühl von Stolz (?) hinterlassen hat.


Die einzelnen Kapitel sind auf jeweils unterschiedlich eingefärbtem Papier gedruckt, was es (selbst) mir ermöglicht, das zuletzt gelesene sogar ohne Lesezeichen wiederzufinden!

Habe ich jemals ein lustigeres Buch gelesen? - Ehrlich! Ich kann mich nicht erinnern!
Mehr erfahren ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen