Mittwoch, 15. Juli 2015

Outdoor: Kochen ohne Feuer? - BaroCook (Verlosung)

Outdoor-Fans, Camper, Angler, ..., aufgepasst!
Mit dem BaroCook-System kann man tatsächlich OHNE Feuer, Flamme, Gas, Brenner und Strom quasi überall eine warme Mahlzeit zubereiten, Kaffee kochen oder Wasser und/oder Speisen erwärmen!

Das ganze funktioniert denkbar einfach und erinnert mich persönlich an eine Mini-Mikrowelle für unterwegs, nur eben ohne Strom und mit kaum Gewicht.


Zur Verfügung stehen verschiedene Systeme, wie die hier abgebildeten BaroCook Zipper Beutel* zum Erwärmen (fertiger) verschlossener Gerichte, wie beispielsweise versiegelte Menüschalen aus dem Supermarkt, Dosen (Achtung! Die meisten Konservendosen sind innen mit einer Art Kunststoff oder Gummi beschichtet, der sich beim Erwärmen ablöst und daher NICHT für diese Art der Zubereitung geeignet.) oder selbst Gekochtes in einem BaroCook-Behälter oder einer Lock & Lock-Dose.


Die Container gibt es je nach Verwendungszweck in unterschiedlichen Größen (z.B. 850 ml für eine volle Mittagsmahlzeit oder 320 ml für die Spiegeleier zum Frühstück) und sie sind mit einer Edelstahlschale zum Kochen ausgestattet, aus der man hinterher direkt auch noch essen kann, so dass kein zusätzliches Geschirr benötigt wird.
Wahlweise sind sie mit einer isolierenden Neopren-Ummantelung erhältlich.

Zum Betrieb werden neben entsprechendem Behälter oder Pouch (Das sind die Kochbeutel mit Zipper-Verschluss) im Grunde nur zwei Dinge gebraucht:

1. ein wenig Wasser
2. ein BaroCook Hitzepack bzw. BAROPACK (Gibt's im 5er-Pack als 50 oder 20 g.)

Wie's geht zeige ich direkt mal in einem kurzen Demo-Video (Part I), in dem ich gemeinsam mit euch eine leckere und schnelle Zucchini-Reispfanne zubereite:


Alle Zutaten habe ich so gewählt, dass man sie bequem und ohne Kühlung auch über mehrere Tage bis zur Verarbeitung im Rucksack transportieren kann.

In meinem zweiten Video (Part II) werfen wir einen Blick auf das fertige Kochergebnis:


Geschmeckt hat es super und die Zubereitung mit BaroCook war wirklich auch kinderleicht.
Dieses und weitere Outdoor-geeignete Rezepte für BaroCook könnt ihr übrigens hier »klick« in einem meiner weiteren Blogbeiträge nachlesen.


Die hier vorgestellten BaroCook Produkte findet ihr unter anderem bei Amazon oder direkt über den Onlineshop izzy-sport.de.
Neben dem praktischen Outdoor-Kochsystem kann man dort vor allem Trampoline beinahe jeder Art und Größe, RC Hubschrauber und Tronico Metallbaukästen kaufen.

Den funkferngesteuerten RC Traktor CLAAS AXION 850 aus der TRONICO Profi Serie zeige ich euch demnächst im pamelopee-Blog. Schaut doch mal vorbei!

--------
* Wenn du jetzt neugierig auf das System geworden bist, und BaroCook selbst einmal ausprobieren möchtest, darfst du gern einen entsprechenden Kommentar hier unter dem Post hinterlassen!
Klar freue ich mich auf ein "Like" meiner Facebookseite oder wenn du meinem Blog anderweitig folgen magst, aber das ist nicht unbedingt Pflicht! ;-)
Unter allen Kommentaren bis zum 30.07.2015 verlose ich einmal je zwei BaroCook Kochbeutel und zwei 50g Hitzepacks mit Gebrauchsanweisung.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare:

  1. Ich möchte den BaroCook selbst einmal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich wäre sehr neugierig
    Dalmatiner Prinz Monika
    dalmatiner@gmx.at


    AntwortenLöschen
  3. Das möchte ich auch gerne mal testen und gewinnen

    cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Das möchte ich auch gerne mal testen und gewinnen

    cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Sachen gibt es. Das würde ich auch gerne mal ausprobieren.

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Also das ist ja eine interessante Sache ! Genau das Richtige für den Garten. Ich würde mich freuen, wenn ich gewinne.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt sehr interessant. Würde ich gerne mal ausprobieren.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  8. Man,man, man....was es alles gibt.
    Sieht ja nach was echt innovativen aus!
    Würde mich riiieeesssssiiigggg freuen es ausprobieren zu können!
    LG Jacqui

    AntwortenLöschen
  9. möchte ich sehr gerne testen :)

    kingrene2014@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. das wäre genial

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen